Basiswissen Testautomatisierung | Das Buch zur Zertifizierung

 

Basiswissen Testautomatisierung

Basiswissen Testautomatisierung

Aus- und Weiterbildung zum ISTQB® Advanced Level Specialist – Certified Test Automation Engineer

Testautomatisierung ist ein mächtiges Werkzeug, um Softwaretests wiederholbar zu machen und effizienter zu gestalten. Aber mit Testautomatisierung automatisch besser? Nein! Eine Fertigungsmaschine, die falsch justiert ist, liefert nur Ausschuss. Wenn sie unzulänglich bedient wird, erzeugt sie zufällige und unbrauchbare Ergebnisse. Wenn sie nicht oder unpassend gewartet wird, kommt sie zum Stillstand oder wird gar unbrauchbar. Ausgebildete Mitarbeiter, nachhaltige Konzepte, das Bewusstsein, dass Testautomatisierung ein wesentlicher Produktionsfaktor ist, und der verantwortungsvolle Umgang mit diesem sind Voraussetzung dafür, dass die Potenziale und Möglichkeiten dieser Technologie auch tatsächlich realisiert werden können. Und dies ist in den meisten Fällen auch erfolgskritisch, denn Testautomatisierung ist unabdingbar, um in agilen Projektumwelten stabile Qualität liefern zu können, um mit der Geschwindigkeit moderner Continuous-Delivery-Verfahren Schritt zu halten und gleichzeitig die langfristige Wirtschaftlichkeit von Softwareentwicklungsprojekten insgesamt zu gewährleisten.

Basiswissen Testautomatisierung beschäftigt sich mit diesen Themen entlang des Lehrplans für die Zertifizierung zum ISTQB® Certified Test Automation Engineer / Testautomatisierungsentwickler.

Gebundene Ausgabe:  398 Seiten | Verlag: dpunkt.verlag GmbH| Auflage: 3., akt. u. überarb. Aufl. (25. Jänner 2021) | Sprache: Deutsch | ISBN Print: 978-3-86490-675-6 | ISBN PDF: 978-3-96088-787-4 | ISBN ePub: 978-3-96088-788-1 | ISBN Mobi: 978-3-96088-789-8